Nächster Spieltag
10.09.2017
15:00 Uhr
Schnappach - Neuweiler
-------------------------------------
13:15 Uhr
Schnappach 2 - Neuweiler 2
Ereignisse
<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sponsoren

Heller Baugesellschaft


Sporthaus Glaab


Bistro Unterbayern
Find us on...


Letzter Spieltag




1. Mannschaft
1 Friedrichsthal 2 5 +19 15
2 St. Arnual 5 +15 13
3 Großrosseln 2 5 +18 12
4 Quierschied 5 +16 11
5 Fischbach 5 +4 9
6 Herrensohr 2 5 -3 9
7 Riegelsberg 2 5 +3 8
8 Emmersweiler 5 +2 7
9 Köllerbach 2 5 -1 7
10 Hanweiler 5 +3 6
11 Dudweiler 5 -9 5
12 Fechingen 5 -12 5
13 Walpershofen 5 -5 3
14 Schnappach 5 -15 3
15 Türkiyem 5 -19 1
16 Neuweiler 5 -16 0
2. Mannschaft
1 Riegelsberg 3 5 +36 15
2 Bischmisheim 3 5 +28 13
3 St. Arnual 2 4 +20 12
4 Fischbach 2 5 +4 10
5 Gersweiler 3 4 +6 7
6 Türkiyem 2 4 -14 6
7 Hühnerfeld 2 5 -2 5
8 Emmersweiler 2 3 +3 4
9 Fechingen 2 4 -5 4
10 Neuweiler 2 5 -6 4
11 Köllerbach 3 5 -22 2
12 Schnappach 2 4 -14 1
13 Hanweiler 2 3 -15 1
14 Dudweiler 2 4 -19 0
Zufallsbild
Spielbericht gegen FC Türkiyem
In der Anfangsphase hatte Türkiyem mehr vom Spiel aber scheiterte immer wieder am stark parierenden Christoph `` TRABBI `` Görgen. In der 18.min bekam der SVS dann einen Elfmeter den Kevin Staub nicht verwandelte! In der 43.min liefen drei Spieler von Türkiyem alleine auf Trabbi zu, aber der Ball landete weit über dem Tor. Mit einem 0:0 ging es dann in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit war die Truppe von Trainer Staub Jörg nicht mehr wiederzuerkennen, man merkte dass die Jungs unbedingt den Sieg wollten. In der 62.min bekam der SVS einen Freistoß ca. 30 Meter vom Tor entfernt. MAX STAUB schnappt sich die Kugel und hämmert das leder in Roberto Carlos Manier in den linken Winkel! ( Ein geiles Tor der Marke TOR DES JAHRES ! ) In der 70.min setzt sich Max Staub im Mittelfeld schön durch und spielt einen schönen Pass auf Mario Cunsolo der lässt den Torwart alt aussehen und schiebt die Kugel zum 2:0 ein. In der 87.min spielt Kevin Staub einen Pass per Fallrückzieher auf Michael Bellia, der geht außen durch und will den Ball in die Mitte legen. Der Ball wurde aber abgefälscht und geht ins Tor.
Alles in allem ein verdienter und vor allem ein wichtiger Sieg ! Jetzt geht es am Mittwoch gegen Quierschied. Dort müssen wir wieder alles reinhängen und versuchen drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Viel Glück Jungs und gibt alles!
Geburtstagsgrüße
Der SVS wünscht folgenden Mitgliedern im Monat April alles gute zum Geburtstag !


Schmidt Tobias 01.04.1986
Staub Maik 03.04.1984
Uebel Michael 03.04.1956
Weich Manfred 04.04.1939
Kurtz Nico 04.04.1992
Balzer Julia 06.04.1995
Balzer Harald 06.04.1949
Mueller Stefan 07.04.1958
Stoll Frank 07.04.1975
Gebel Rüdiger 08.04.1956
Maurer Erich 09.04.1944
Kiefer Sebastian 11.04.1993
Staub Joerg 13.04.1965
Römer Frank 14.04.1985
Mayer Christian 15.04.1968
Christmann Robert 18.04.1949
Guenther Dagmar 19.04.1956
Schug Kevin 22.04.1994
Hoffmann Dirk 26.04.1976
Huebsch Helmut 29.04.1928
Spielbericht gegen Saar05
Verdienter Sieg auf dem Kieselhumes gegen Saar 05 !

In der Anfangsphase gaben beide Mannschaften Vollgas, jedoch dauerte es bis zur 20 Minute bis das erste Tor fiel. Nach einer verunglückten Flanke von Saar05 wird der Ball immer länger und fliegt unhaltbar in die Maschen. Keine Chance für Christoph `` TRABBI `` Görgen den Ball zu halten. Keine zwei Minuten später spielt Kai Manz einen schönen Pass auf Giuseppe `` GIO `` Contarini, der läuft alleine aufs Tor und schiebt die Kugel in die Maschen. (1:1) Mit dem Unentschieden geht es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit ging es wieder mit Vollgas los. In der 50min schnappt sich Kevin Staub den Ball auf der Außenbahn, geht durch bis auf die Grundlinie und legt den Ball auf Giuseppe `` GIO `` Contarini der zum 1:2 einschiebt. In der 53min fast das gleiche Szenario. Michael Bellia spielt einen schönen Pass auf Kevin Staub, der lässt auf der Außenbahn 2 Gegenspieler stehen und schlenzt das Leder aus 20 Meter unhaltbar in den Winkel (1:3)
(Das war ein Treffer der Marke Tor des Monats) ganz stark!
In der 63min wird es wieder spannend. Saar05 bekommt einen Freistoß aus 20 Meter. Der Schütze hämmert den Ball in die Mauer. Von der Mauer abgefälscht landet der Ball unhaltbar in die Maschen vom Torhüter Christoph `` Trabbi`` Görgen (2:3). Saar 05 witterte jetzt noch eine Chance und drückte auf das Tor vom SVS, aber der SVS verteidigte ganz stark mit der ganzen Mannschaft und fuhr somit den verdienten Auswärtssieg ein!
Alles in allem war es ein verdienter Sieg. Jeder hat für den anderen mitgearbeitet und somit die 3 Punkte mit nach Hause geholt. Am kommenden Sonntag geht es jetzt nach Emmersweiler. Wenn wir dort mit der gleichen Einstellung ins Spiel gehen wie gegen Saar05 bin ich davon überzeugt, dass wir dort auch drei Punkte mit nach Hause nehmen können.
Ich wünsch euch viel Glück Jungs und gebt alles!